Der Abrahamsweg

 

 

Die Geschichte Abrahams ist der Glaube an den einen, allmächtigen Schöpfergott, der Beginn des Monotheismus, aber auch der Glaube an einen besonderen Gott, der den Menschen auf seinem Lebensweg begleitet.

Wir haben keine archäologischen Belege fuer die Wege Abrahams, wohl aber uralte Traditionen und Geschichten, die ihn mit bestimmten Orten verbinden.

Lokale Gemeinden entlang der Wege Abrahams vermitteln uns ihre Abrahamstraditionen – und nehmen uns hinein in ihre eigenen Lebensformen, die vor Ort gewachsen sind.

Menschen mit einer Vision stehen hinter diesem Weg und seiner Idee. Eine Vision, die darauf basiert, dass die Gestalt des Abraham das gemeinsame Gründungsdokument für Juden, Christen, Muslime, fuer Drusen und Bahais darstellt – eine Gestalt, die uns verbindet, und nicht uns trennt.

design by adraba (C) 2011 SKtours in nature